Zorbing: Eine Eventidee erobert Europa

Zorbing bei ZORB® Europe

Michael Stemp aus Nürnberg ist Zorb-Pionier der ersten Stunde. Er brachte Zorbing von Neuseeland nach Europa, gründete die Firma ZORB® Europe, plante und führte Zorb®-Firmenevents für internationale Kunden wie BMW, Goodyear, Apollinaris, Coca-Cola, O2 und viele mehr durch. Ebenso entwickelte er Zorb-Teambuilding-Konzepte, u.a. für die Europäische Zentralbank.

Neben unzähligen TV-Shows (Echopop, Schlag den Raab, uvm.) und der Zusammenarbeit mit Weltstars wie Peter Gabriel, entwickelte Michael Stemp zusammen mit Marc Vogel und der Künstlergruppe UnPocoLoco weltweit einzigartige und gefeierte Showkonzepte, wie z.B. „Das Ei des Phönix“ und „Elements of Light“.

Seit 1997 begleitet und berät ZORB® Europe überdies Downhill Zorbing-Stationsbetreiber bei der Planung, Konstruktion und dem Betrieb von Zorbing-Anlagen weltweit. In diesem Zusammenhang war er Initiator der Premium-Marke Downhill Revolution.

 

Mehr erfahren?
Kontakt